MEIN WilderWandlungsWeg zur StrauchHexe

Finde heraus, wer Du sein willst und werde die beste Version Deiner Selbst!

jenniferstrauch-diestrauchhexe-wilewandlungswege-hexedeslandes-meinhexenweg-schamanismus-lebensweg-sinndeslebens

Ich glaube daran, dass wir hier sind, um unser Potenzial zu leben, ein erfülltes Leben zu führen und diese Welt zu bereichern. Dazu gehört nach meinem Verständnis, sich der Veränderung zu öffnen und sich dem ewigen Lied von "Stirb und Werde, Sei." anzuvertrauen. Loslassen, sich wandeln und immer wieder neu zu beginnen im LebensRad braucht Mut, und manchmal jemanden, der Dich begleitet.

 

Meistens erschließt sich uns der Sinn unseres LebensWeges erst im Nachhinein. Was uns als unnütz, vertane Zeit oder Hindernis erscheint, kann sich rückblickend als sinnvoller Umweg oder gar als Geschenk des Lebens an uns erweisen. So erging und ergeht es mir in meinem Leben schon unzählige Male.

 

Ich wurde 1974 in Lich als Jennifer Strauch geboren und wuchs in der Region Wetterau in Oberhessen auf. Nach dem Abitur entschied ich mich gegen meinen Jugendtraum, Meeresbiologie in Kiel zu studieren, und wählte den vermeintlich sichereren Weg des Studiums der Innenarchitektur in Darmstadt, was ich 2001 mit Diplom abschloss.

 

Schon während der Schulzeit, aber noch stärker während des Studiums, fühlte ich mich oft fehl am Platz, im falschen Film, so als fühlte sich mein Leben fremd und unecht an. Aber ich beendete mein Studium, quälte mich durch eine Diplom-Arbeit und suchte mir einen Job, um währenddessen mein Leben zu finanzieren.

Auch eine 1000 Meilen weite Reise beginnt mit einem ersten Schritt

jenniferstrauch-diestrauchhexe-wilewandlungswege-hexedeslandes-meinhexenweg-schamanismus-heilpraktikerin-persoenlichkeitsentwicklung-krise

Doch scheinbar wollte das Leben etwas Anderes von mir. Als ich endlich mein Diplom in der Tasche hatte, war die Baubranche mitten in der Krise, und ich bekam keine Stelle als Innenarchitektin. Also arbeitete ich weiter bei einem Konzern als Sachbearbeiterin. Und zählte täglich neben Getränkekisten auf Lieferscheinen und Rechnungen auch die Stunden und Minuten bis zum Feierabend... Mein schlimmster Alptraum hatte sich erfüllt. Computer, Zahlen, Großraumbüro. Das konnte es doch nicht sein!

 

In dieser für mich beruflichen Sackgasse, meinen persönlichen Alptraum täglich wie in einem schlechten Film aufs Neue wiederholend, bekam ich Beschwerden am Bewegungsapparat und eine nette Arbeitskollegin geschickt, durch die ich zunächst die Gestalttherapie kennenlernte, welche mich schon bald auf meinen Weg zu Bowtech, dann zum Beruf der Heilpraktikerin und anschließend zu weiteren alternativen Heilmethoden und Therapieverfahren brachte.  Das war für mich der Brückenschlag zurück zur Biologie, die ich schon in der Schule als Hauptfach gewählt und geliebt hatte. 

 

In dieser Zeit begann ich auch, an meiner Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten. Es folgten Psychotherapie, Hypnose- und Rückführungstherapie und Systemische Aufstellungen, um dieses fremdartige Gefühl, was man schulmedizinisch als depressive Verstimmung definiert, zu ergründen und meinen wirklichen, authentischen, sich echt anfühlenden Weg zu beschreiten. Immer wieder gab und gibt es kleinere und größere Krisen, die mich dazu bewegen, etwas anzuschauen, zu ändern, zu lernen, zu verstehen, anzunehmen oder loszulassen.

Den Weg der Schamanin gehen

jenniferstrauch-diestrauchhexe-wilewandlungswege-hexedeslandes-meinhexenweg-schamanismus-naturverbundenheit-naturcoach-schamanischeheilweisen

2006 legte ich schließlich meine Prüfung als Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt in Gießen ab. 2007 eröffnete ich meine erste Praxis. Ein Jahr später nahm ich die Praxistätigkeit im Haupterwerb auf. Im Jahr 2009 wurde ich Mutter einer Tochter.

 

Mit unserem privaten Umzug nach Stornfels, einem landschaftlich reizvoll gelegenen Bergdörfchen zwischen Wetterau und Vogelsberg, meldete sich 2018 die Naturverbundenheit und der Drang, den Dingen auf den Grund gehen zu wollen, die schon immer einen großen Teil von mir ausmachten, sehr präsent zurück. So konnte ich gar nicht anders, wenn ich mir selbst treu bleiben wollte, als diesem Ruf mit der Ausbildung in schamanischen Heilweisen, zur Hexe des Landes (nordisch-germanischer Schamanismus) und zum  systemisch-integrativen Naturcoach nachzugehen.

 

Ich habe mich durch meine verschiedenen Ausbildungen auf meinen ureigenen WildenWandlungsWeg gemacht, alle Anteile meiner Seele zurückzuholen und zu integrieren, um heil zu werden und ganz ich selbst zu sein.

Authentisch, naturverbunden, empathisch

jenniferstrauch-diestrauchhexe-wilewandlungswege-hexedeslandes-meinhexenweg-schamanismus-authentisch-naturverbunden-empathisch

Mein halbes Leben hatte ich das Gefühl, mit mir wäre etwas nicht in Ordnung, weil ich nicht nur eine Sache gut konnte, mich für vieles interessierte und daher nicht wusste, "was ich wollen soll". Ich glaubte, man müsse sich doch mal entscheiden und endlich ankommen. Ich dachte, es sei falsch sich immer wieder zu verändern und Neues ausprobieren zu wollen.

 

Mittlerweile habe ich erkannt, dass es ein Glaubenssatz ist, den ich loslassen kann, mich entscheiden zu müssen, welches meiner Potenziale ich ausleben will, um mich frei zu entfalten. Kein "Entweder-Oder", sondern ein "Sowohl als Auch".  Und ich habe auch begriffen, dass man nicht ankommen muss, sondern sich ständig weiterentwickeln darf.

 

So hat heute in meinem Leben und Wirken sowohl die Naturverbundenheit mit Streifzügen in den Wäldern mit Trommel und Hund ihren Platz, als auch das Malen der vielfältigen Eindrücke, die ich davon mitbringe, das schamanische Reisen in die nichtalltägliche Wirklichkeit, die körperliche Berührung und Heilarbeit, wie auch das Singen und Trommeln in Form des Klangheilraumes bzw. des schamanischen Besingens.

 

Innenarchitektin, Heilpraktikerin, Expertin für Wirbelsäulenblockaden und Rückenschmerzen, Bowtech-Practitioner, Reiki-Meisterin, Schamanisch Wirkende und Seelensängerin. All das sind Stationen meines Weges, all das bin ich bis jetzt.

Kreativität, Spiritualität, Out-of-the-Box-Denken, Intuition, Empathie, Vielfältigkeit. Das zeichnet mich aus.

Freiheit, Individualität, Nachhaltigkeit, Ganzheitlichkeit, Naturverbundenheit. Das sind meine Werte.

Mein heiliger Grund

jenniferstrauch-diestrauchhexe-wilewandlungswege-hexedeslandes-meinhexenweg-schamanismus-authentisch-heilpraktikerin

Der Grund, warum ich tue, was ich tue, ist der Wunsch, meine wahre Berufung zu leben, authentisch zu sein und Dir dadurch zu helfen, Dir Deiner Selbst, Deiner Verantwortung für Dich und Dein Leben bewusst zu werden und Dich Deinen Potenzialen zuzuwenden.

 

In meiner bis zuletzt fast fünfzehnjährigen Tätigkeit als Heilpraktikerin war es mir immer wichtig, mir Zeit für Dich und Dein Anliegen zu nehmen. Dabei hat sich für mich immer deutlicher gezeigt, dass es mir besonders am Herzen liegt, Dich darin zu unterstützen, die Ursachen Deiner Blockaden zu erforschen, den Dingen auf den Grund zu gehen, in die Tiefe Deiner Seele einzutauchen, Dich (wieder) in Fluss zu bringen. Deshalb habe ich mich weitergebildet und -entwickelt, um Raum für Neues zu schaffen. 

 

Meine heilige Aufgabe besteht darin, Dich in Deine SeelenReise zu initiieren und Dir die Pfade der Natur und Deiner ErdenSeele zu zeigen. Dabei bin ich Deine Wächterin an den Toren zur Anderswelt, die Hüterin der hellen Flamme der Einsicht und Enthüllung, ein Gefäß verborgenen Wissens und Inspiration, Dein reflektierender Spiegel. Durch mich wirst du Deine Wandlung erkennen. Dich sehen, wie du wirklich bist und sein kannst.

 

Meine besondere Gabe ist die Empathie, das zwischen den Zeilen lesen, das über den Tellerrand schauen, das Fühlen, wo es wirklich richtig weh tut. Die Intuition, den Finger sprichwörtlich und tatsächlich genau auf den wunden Punkt zu legen. Und instinktiv zu wissen, um was es wirklich geht und was es braucht, damit Wandlung geschehen kann. Dabei bin ich die, die neben Dir geht. Die, die Dir den Weg weist, die Fackel trägt und das Lied Deiner wilden Seele singt, damit Du ihr endlich zuhörst und Deinen eigenen, WildenWandlungsWeg findest.

Ich bin Jennifer Strauch, die STRAUCHhexe.

Ausbildungen von Jennifer Strauch

Fort- und Ausbildungen in

  • Bach-Blüten-Therapie (GHF, Daniela Fladung, Giessen)
  • Begradigungsenergie (Francesca Huber, Büdingen)
  • Bowtech:
  •       Practitioner (Andrew Zoppos, Lich)
  •       Advance (Andrew Zoppos, Lich)
  •       Body, Mind and Bowen (Anne Schubert, Margaret Spicer, Nidda)
  •       Bowtech und Faszien (John Wilks, Lich)
  • Hexe des Landes (Runenhex Helga Angerer, Pfarrweisach)
  • Kinesiologischer Muskeltest (GHF, Daniela Fladung, Giessen)
  • Klassische Homöopathie:
  •       Basiskurs (Lebendige Homöopathie, Petra Stegmeier und Christina Azarli, Giessen)
  •       Aufbaukurs 1 (Lebendige Homöopathie,  Johanna Sieberg, Giessen)
  •       Aufbaukurs 2 (Lebendige Homöopathie,  Johanna Sieberg und Angela Cordel, Giessen)
  • Reha-Sport Orthopädie (HBRS, William Sonnenberg, Frankfurt)
  • Reiki:
  •       Usui-Reiki 1. Grad (Francesca Huber, Büdingen)
  •       Usui-Reiki 2. Grad (Francesca Huber, Büdingen)
  •       Usui-Reiki Meistergrad (Francesca Huber, Büdingen)
  • Schamanische Heilweisen, (Soulwind Carolina Visser, Relsberg)
  • Systemisch-integrativer Naturcoach (Woidzeit Andrea Hartinger, Landshut)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß (Institut für Reflexzonentherapie, Kelkheim)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn (Norbert Lehmann, Hirzenhain-Glashütten)